Zentral-Dampfverteiler


Allgemeine Merkmale

Der Dampfverteiler ultimateSAM verteilt Trockendampf unter Druck oder bei atmosphärischem Druck effizient und gleichmäßig im Luftkanal oder in einem Luftbehandlungsgerät (AHU). SAM steht für Short-Absorption Manifold, d. h. Dampfverteiler mit kurzer Absorptionsstrecke (auch unter 0,5 m). Er wurde für den Maßeinbau in AHUs/Luftkanälen konzipiert und gewährleistet eine geringe Lufterwärmung ( max. 2 °C/4 °F) und eine sehr geringe Kondensatbildung.

 

Alle metallischen AHU-/Luftkanalbauteile bestehen aus AISI-Stahl 304, um maximale Hygiene und eine lange Betriebszeit zu gewährleisten. Aufgrund seiner Eigenschaften ist der ultimateSAM-Dampfverteiler die perfekte Lösung für Projektanten, Installateure und Wartungstechniker für jede Befeuchtungsanforderung in AHUs/Luftkanälen. Die umfassende Produktbandbreite mit großer Dampfleistungsauswahl und zahlreichen Optionen machen das System ideal für die Verwendung in unzähligen Anwendungen, darunter Krankenhäuser, die Pharmaindustrie, Bibliotheken, Museen, Büros, Einkaufszentren, Rechen- und Telekommunikationszentren und viele weitere.


Vorteile

  • Die Düsen sind auf die gesamte Lanzenlänge verteilt. Sie führen den Dampf gleichförmig ein, um eine extrem kurze Absorptionsstrecke zu garantieren. 
  • Energieeinsparung dank der Lanzenisolierung, welche die Lufterwärmung und die Kondensatbildung reduziert. 
  • Hygiene: ultimateSAM ist aus AISI-Stahl 304 gebaut. 
  • Für eine präzise Dampfleistungsregelung im AHU/Luftkanal kann ultimateSAM mit elektrisch angetriebenen Ventilen ausgerüstet werden. 
  • Verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten stimmen die ultimateSAM-Dampfverteiler auf Anwendungen mit großen Dampfleistungen oder auf reduzierte Absorptionsstrecken ab. 
  • Die Einzellanzen-Ausführung ist isoliert und wird mit Verteilerrohr als Kondensatabscheider geliefert.

Produkte


Bereichsbezogene Anwendungen